Blog Momentum 8 – E-Mail Marketing

e-mail-marketing

Thema Nummer 8 beim Blog Momentum 2016: E-Mail Marketing. Ein großes Thema. Ein wichtiges. Das ich noch nicht ganz gelöst habe. Hier meine Pläne und Vorhaben.

Bisher arbeite ich mit MailChimp. Und bin zufrieden. Ob das in Zukunft so bleibt, wird sich zeigen.

Autoresponder

Das ist noch nicht erledigt, steht aber ganz oben auf der Liste. Die Idee: Den Abonnenten zuerst Infos zu schicken, was sie vom Newsletter zu erwarten haben. Dann Tipps und Ratschläge mit Verweisen zu den Blog-Artikeln. Nach einer 5-teiligen automatisierten Serie folgen Newsletter, wenn neue Artikel erscheinen (bei mir derzeit 1 Mal pro Woche) mit zusätzlichen Inputs.

Freebie

Wieso sollte sich jemand in meinen Newsletter eintragen? Einerseits weil ich ihm das in der Side-Bar und im Folter-Menü schmackhaft mache: „Finde einen Job mit Sinn, der dich ausfüllt und bei dem du zeitlich und örtlich unabhängig bist. Überwinde deine Ängste und Zweifel und trau dich aus deiner Komfortzone heraus. Ich helfe dir dabei. Melde dich jetzt an.“ Und andererseits, weil ich ihm ein kostenloses E-Book anbiete. Das ist bereits fertig. Nur das Cover braucht noch etwas Überarbeitung. Worum gehts darin? Um eine Möglichkeit, Job und Familie unter einen Hut zu bringen. Mit konkreter Anleitung, wie das funktioniert.

Was hat der Leser davon?

Wie bereits erwähnt, das kostenlose E-Book. Zusätzlich ist er immer am neuesten Stand, was sich auf der Website bzw. dem Blog tut. Das ist natürlich nur für Leser relevant, die ernsthaft an dir und deinen Themen interessiert sind. Aber wenn sie das nicht wären, hätten sie sich auch nicht für den Newsletter angemeldet. Dass ihr Interesse bestehen bleibt, das ist die große Kunst. Und ob mir das gelingt, das wird sich zeigen 🙂

Würdest du dich in meinen Newsletter eintragen?

In diesem Sinne – glaub an dich und lass dich nicht unterkriegen!

Clara

starter-150x150

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *